Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Achtung Schulanfänger

Schulstart
Achtung Schulanfänger
Erstklässler sind auf dem Schulweg besonders gefährdet
Am Donnerstag, 29. August 2019, beginnt für fast 1800 Mädchen und Jungen aus Hamm ein neuer Lebensabschnitt- der erste Schultag steht an.

Für Kinder stellt der Straßenverkehr insgesamt eine große Herausforderung dar. Sie können Gefahrensituationen noch nicht umfassend erkennen oder einschätzen. Die Erstklässler haben ein geringeres Sichtfeld als Erwachsene. Sie können nicht über Autos hinweg schauen und werden aufgrund ihrer Größe selbst auch schlechter bzw. später wahrgenommen. Die Polizei Hamm möchte, dass jedes Kind sicher zur Schule kommt. Daher wird sie in den kommenden Wochen verstärkt im Umfeld der Schulen kontrollieren. Wir überwachen die Geschwindigkeit, ahnden Parkverstöße und überprüfen Schulbusse.

Zusätzlich sind die Eltern gefordert:

  • Sie sollten beim Transport ihrer Sprösslinge im Auto auf die richtige Sicherung in Kindersitzen achten. Während des Absetzens ihres Kindes an der Schule müssen sie vorsichtig sein und langsam wieder abfahren.  
  • Nicht immer ist der kürzeste Weg zur Schule auch der beste. Achten Sie darauf, dass die Kinder Straßen nur an Ampeln oder Zebrastreifen überqueren. Erklären Sie dabei auch das richtige Verhalten am Zebrastreifen und erklären Sie Ihrem Nachwuchs, nicht blind auf die Straße zu treten, sondern immer zu warten, bis Autofahrer und Co. stehen bleiben.
  • Reflektierende Kleidung und Hilfsmittel sind insbesondere in der dunklen Jahreszeit unentbehrlich. Ziehen Sie Ihrem Kind helle Kleidung an und statten Sie Jacken und Tornister mit Reflektoren aus.
  • Begleiten Sie Ihr Kind - wenn möglich - in den ersten Tagen von zu Hause zur Schule und umgekehrt, bis Sie ihm den Schulweg alleine zutrauen. Nehmen Sie dabei immer denselben Weg, damit das Kind sicher wird.
  • Beachten Sie unbedingt Park- und Haltverbote, wenn Sie Ihr Kind mit dem Auto zur Schule fahren. Das Kind „nur eben schnell“ vor dem Schultor aussteigen zu lassen, gefährdet nicht nur Ihres, sondern auch andere Kinder. Achten Sie außerdem darauf, dass die Kleinen nur zur Gehwegseite hin aussteigen.
  • Egal ob Sie mit dem Auto, Motorrad oder Fahrrad unterwegs sind- fahren Sie vorausschauend. Kinder reagieren oftmals unberechenbar. Seien Sie deshalb besonders aufmerksam, wenn Kinder in der Nähe sind.

 

Wir möchten, dass Sie und Ihre Kinder sicher angekommen. Allen Schulanfängern wünschen wir einen guten Start!