Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

"Das Leuchtmariechen" funkelt wieder

Puppenbühne Leuchtmariechen
"Das Leuchtmariechen" funkelt wieder
Puppenstück zeigt, wie Marie morgens sicher zu Schule kommt.

"Wir funkeln im Dunkeln" heißt das Motto, das die Zweitklässler beim Puppenstück "Das Leuchtmariechen" im Kopf behalten sollen. Anhand der Geschichte von Marie, die morgens im Dunkeln zur Schule muss, erklären Verkehrssicherheitsberater der Polizei Hamm, wie wichtig es ist, sich im Dunkeln gut sichtbar zu machen.

Marie wird auf dem Schulweg nur ganz schlecht von den Autofahrern gesehen, bis sie zum Geburtstag eine Leuchtweste, einen Blinki und andere Reflektoren geschenkt bekommt. So wird Marie zum "Leuchtmariechen". Das Stück haben die Verkehrssicherheitsberater der Hammer Polizei sich selbst ausgedacht, die Musik selbst komponiert. Am Ende singen die Kinder das Lied der singenden Reflektoren lautstark mit und behalten hoffentlich auch die Botschaft im Hinterkopf.

Jedes Jahr im November und Dezember führt die Hammer Präventionsbühne das Puppenstück auf. Alle Zweitklässler Hamms lernen Marie kennen und erfahren, wie wichtig es ist, sich leuchtend anzuziehen, um im Straßenverkehr gesehen zu werden.