Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Gemeinsam sicher im Hammer Bahnhofsviertel - Zwischenbilanz zum Jahresende 2018

Gemeinsam sicher im Bahnhofsviertel
Gemeinsam sicher im Hammer Bahnhofsviertel - Zwischenbilanz zum Jahresende 2018
Polizei und Stadt ziehen zum Jahresende 2018 eine gemeinsame Zwischenbilanz und veröffentlichen hierzu die zweite Auflage des Sicherheitsreports.

Am 16. Februar 2018 präsentierten Polizei und Stadt der Öffentlichkeit ihr gemeinsames Konzept für ein sicheres Bahnhofsviertel. Darin ist konkret beschrieben, was beide Behörden zur Verbesserung der Sicherheitslage und Stärkung des Sicherheitsgefühls der Bürgerinnen und Bürger tun wollen.

Am Jahresende 2018 haben Stadt und Polizei eine gemeinsame Zwischenbilanz gezogen.

Nahezu alle im Konzept angekündigten Maßnahmen und Aktivitäten wurden bereits in 2018 umgesetzt. Das konsequente Vorgehen und die gute Zusammenarbeit von Polizei und Stadt haben sich ausgezahlt. Viele persönliche Rückmeldungen von Geschäftsleuten, Anwohnern und Passanten belegen: Die Kriminalitätsfurcht im Bahnhofsviertel ist gesunken und das subjektive Sicherheitsgefühl wurde verbessert.

Auch die objektive Sicherheitslage hat sich positiv entwickelt. Von Januar bis Oktober 2018 wurden im Bahnhofsviertel deutlich weniger Delikte der Straßenkriminalität als in den Vergleichszeiträumen der beiden Vorjahre angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie in der zweiten Auflage des Sicherheitsreports. Den können Sie rechts in der Downloadbox herunterladen.