Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Schülerpraktikum

Ausbildung bei der Polizei
Schülerpraktikum
Ich möchte gerne ein Praktikum beim Polizeipräsidium Hamm machen, geht das überhaupt?

Mit dem Ziel der Berufsorientierung kannst Du Dich beim Polizeipräsidium Hamm für ein zweiwöchiges Praktikum bewerben, wenn Du

  • die Sekundarstufe II einer weiterführenden Schule  im Stadtgebiet Hamm besuchst, in der das Abitur oder die Fachhochschulreife angestrebt wird;
  • als  Schüler von Gymnasien das 14. Lebensjahr vollendet hast (geändert vor dem Hintergrund  des G8-Abiturs);
  • als  Schüler anderer Schulen das 16. Lebensjahr im Praktikumsjahr vollendet hast oder erreichen wirst;
  • im Stadtgebiet Hamm wohnst.

Solltest Du nicht im Stadtgebiet Hamm wohnen und hier keine der vorgenannten Schulen besuchen, Dich aber dennoch in Hamm bewerben, kannst Du bei der Praktikumsplatzvergabe nur in ganz seltenen Fällen berücksichtigt werden. In diesem Fall darf dann keine Bewerbung zum beworbenen Praktikumszeitraum einer Hammer Schülerin oder eines Hammer Schülers vorliegen.

Es steht nur eine begrenzte Anzahl Praktikumsplätze zur Verfügung. Bewerben sich mehrere Schülerinnen oder Schüler einer Schule und gleichzeitig auch anderer Schulen, wird eine Auswahl getroffen. Dabei wird dann von jeder Schule zunächst nur eine Bewerberin beziehungsweise ein Bewerber berücksichtigt.

In den Schulferien ist ein Praktikum grundsätzlich nicht möglich. Findet die erste Praktikumswoche aber bereits vor den Ferien statt, wird die zweite Woche natürlich in den Ferien fortgesetzt.

Hierzu bedarf es seitens der Schule aber einer schriftlichen Erklärung, dass die Schülerin oder der Schüler für diesen Praktikumszeitraum unfallversichert ist.

Dir soll die Gesamtbreite der polizeilichen Arbeitsbereiche durch einen flachen Einblick vermittelt werden. Du wirst Polizeiluft schnuppern, den Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen, wesentliche Bereiche der Polizei kennen lernen und - wohlgemerkt im Schonbereich - die eine oder andere Aufgabe übernehmen. Während Du diesen „kleinen Polizeiparcours“ durchläufst, kannst Du aus erster Hand erfahren, wie der Polizeiberuf wirklich ist und ob die Anforderungen mit Deinen Vorstellungen übereinstimmen.

Interesse?

Du erfüllst die oben genannten Voraussetzungen zur Bewerbung für ein Praktikum bei der Polizei des Landes NRW?
Du bist bereit, in verschiedenen Bereichen des Polizeipräsidiums Hamm nach einem vorher erstellten Plan „Dienst“ zu verrichten?
Und Deine Eltern, sofern Du noch nicht volljährig bist, sind damit einverstanden?

Dann sende uns Deine vollständige Bewerbung mit einem tabellarischen Lebenslauf, Lichtbild und dem letzten Zeugnis.

Bewerbungsannahmeschluss ist sechs Monate vor dem jeweiligen Praktikumsbeginn.

Ansprechpartnerin ist Jessica Clever.