IM NRW
Tag der offenen Tür im Regierungsviertel in Düsseldorf
Unter dem Motto „Hey, Demokratie!“ öffnen die Landesregierung Nordrhein-Westfalen, der Landtag und das Haus der Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen am Samstag, 26. August, und Sonntag, 27. August 2023, die Türen für Bürgerinnen und Bürger.

Meile der Demokratie

Zwischen dem Landtag und der Staatskanzlei entsteht am 26. und 27. August die „Meile der Demokratie“. Das Rheinufer verwandelt sich in ein spannendes und interaktives Mitmach-Areal mit Bühnenprogramm sowie zahlreichen Ständen aller Ministerien und verschiedener Landesstiftungen.

Hier können Sie an den vielen unterschiedlichen Ständen einen Eindruck erhalten, wie vielschichtig und facettenreich die Arbeit der Landesregierung ist, mit welchen Themen sich die Ministerien beschäftigen und welche Karrieremöglichkeiten es beim Land Nordrhein-Westfalen gibt. Vielfältig präsentiert sich das Ministerium des Innern direkt vor dem Landtag.

Auf einem Teil des Areals zeigt sich die Polizei Nordrhein-Westfalen mit innovativster Technik: Staunen Sie über den Streifenwagen der Zukunft, besichtigen Sie ein rollendes Datenerfassungs- und Analyselabor der Kriminalpolizei, vermessen Sie mit neuesten Geräten einen Tatort, lernen Sie den treuen Roboterpolizeihund SPOT kennen oder machen Sie sich ein Bild vom wendigen Polizeiboot „WSP 31“. Fachleute aus allen Bereichen stehen für Sie für Fragen und Gespräche bereit. 

Auch für die kleinen Gäste bieten die „Freunde und Helfer“ ein spannendes Programm: Nicht nur, dass die zahlreichen Fahrzeuge erkundet werden wollen –  es gibt auch berittene Polizistinnen und Polizisten der Landesreiterstaffel zu erleben und die kleinen Gäste können schon einmal schauen, ob Ihnen die Polizeiunform steht und mit Teilen der Ausrüstung ein Erinnerungsfoto machen. 

Noch mehr Blaulicht gibt es auf dem benachbarten „Rettungsweg“: Hier wartet schweres Gerät hinter den zahlreichen Roll- und Schubladen mehrerer Großfahrzeuge der Feuerwehr darauf, erkundet zu werden. Aber es geht auch ohne Blaulicht: Denn zusätzlich bietet die Meile noch die Möglichkeit, sich über die Arbeit der nordrhein-westfälischen Verfassungsschützerinnen und -schützer oder der Koordinierungsstelle Cybersicherheit aus dem Ministerium des Innern zu informieren. 

Mit der VR-Brille lässt sich zudem im Rahmen eines virtuellen Rundgangs ein exklusiver Einblick in den „Situation Room“ der Landesregierung – das Lagezentrum des Krisenstabes – erhaschen. Und auch das Büro von Herbert Reul kann virtuell betreten werden.

weitere
Informationen
Tag der offenen Tür: Aufbauarbeiten 
Unter dem Motto „Hey, Demokratie!“ öffnen die Landesregierung Nordrhein-Westfalen, der Landtag und das Haus der Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalen am Samstag, 26. August, und Sonntag, 27. August 2023, die Türen für Bürgerinnen und Bürger.
In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110